Berlinale Keynotes 2008 - Jade Raymond & Jordan Mechner als Gäste

Vertreter der "Digitalen Avantgarde" bei den Filmfestspielen.

von Denise Bergert,
04.02.2008 08:55 Uhr

Dieses Jahr findet in Zusammenarbeit mit dem Medienboard Berlin Brandenburg und den Internationalen Filmfestspielen Berlin die zweite „Berlinale Keynotes“ statt. Unter der Überschrift „The Age of Collaboration?“ begrüßen Festivaldirektor Dieter Kosslick und Medienboard-Geschäftsführerin Petra Müller am Dienstag, dem 12. Februar 2008, prominente Vertreter der "Digitalen Avantgarde" im Kaisersaal am Potsdamer Platz. Auf der Konferenz werden zukunftsweisende kreative und strategische Allianzen zwischen Film, Games und Web 2.0 diskutiert.

Neben Jade Raymond, Producerin des Action-Adventures Assassin's Creed, hat auch Jordan Mechner, Drehbuchautor für Produzent Jerry Bruckheimers „Pirates of the Caribbean“, für die diesjährige Veranstaltung zugesagt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.