Beyond Good and Evil 2 - Spiel wohl noch in früher Entwicklungsphase

Rayman-Schöpfer Michel Ancel hat ein weiteres Artwork veröffentlicht, das ziemlich deutlich auf Beyond Good and Evil 2 hinweist. Demnach steckt das Projekt wohl noch in einer frühen Entwicklungsphase, nimmt aber nun endlich Fahrt auf.

von Andre Linken,
05.10.2016 11:45 Uhr

Beyond Good and Evil 2 befindet sich wohl noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase.Beyond Good and Evil 2 befindet sich wohl noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase.

Es gibt ein weiteres Lebenszeichen von Beyond Good and Evil 2. Nach den beiden Bildern aus den vergangenen Tagen hat der Serienerfinder Michel Ancel jetzt ein drittes Artwork via Instagram veröffentlicht.

Darauf ist ein aufrecht stehendes Nashorn mit Dreadlocks und Arbeitslatzhose zu sehen. Der Stil des Bildes passt sowohl zu den zuvor veröffentlichten Artworks als auch dem Art-Design von Beyond Good & Evil. Fans des Action-Adventures dürften zudem Hal in dem Nashorn wiedererkennen – einen der Mammagos, die im ersten Teil eine Werkstatt betreiben.

Endangered species - now saved - Game in pre-production - Stay tuned !

A photo posted by Michel Ancel (@michelancel) on

Vorproduktion gestartet

Noch einen Tick interessanter dürfte jedoch der Text unter dem Artwork sein. Dort steht:

"Gefährdete Spezies - jetzt gerettet - Spiel in der Vorproduktion - bleibt dran!"

Demnach befindet sich Beyond Good and Evil 2 in einer recht frühen Entwicklungsphase. Dafür lässt der Text mit dem Hinweis auf eine jetzt gerettete Spezies darauf schließen, dass das Projekt endlich eine Richtung gefunden hat, in die es sich nun – mit grünem Licht von Ubisoft – weiterentwickeln kann. In der Vergangenheit war bereits mehrfach ganz offen die Rede davon, dass Michel Ancel weiterhin an Beyond Good and Evil 2 arbeitet - zuletzt bei der diesjährigen E3 in Los Angeles.

News: Neues Bild aus Beyond Good & Evil 2 - Battlefield 2142 kehrt zurück 3:52 News: Neues Bild aus Beyond Good & Evil 2 - Battlefield 2142 kehrt zurück


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.