Beyond Good & Evil 2 - Konzept liegt vor - Warten auf Zustimmung von Ubisoft

Kommt bald Beyond Good & Evil 2?

von Andre Linken,
16.05.2008 14:07 Uhr

Rayman-Erfinder Michel Ancel darf bei seinem Arbeitgeber Ubisoft unter Umständen seinen Kopf durchsetzen. Laut einem Interview mit jeuxvideo.fr arbeitet er seit einem Jahr mit einem kleinen Team an der Vorproduktion einer Fortsetzung zu Beyond Good & Evil. »Aber vorerst geht es nur um das Konzept. Ubisoft hat noch nicht sein Einverständnis gegeben«, sagt Ancel bedauernd. Normalerweise dürfen Spieleentwickler in Interviews nicht über ungelegte Eier sprechen -- gerade bei Ubisoft funktioniert das Stillschweigen ganz gut. Vielleicht hatte Michel Ancel also eine ganz bestimmte Absicht? Sollen Spieler aus der ganzen Welt davon erfahren, was möglich wäre, und Ubisoft davon überzeugen, dass es noch viele Fans von Beyond Good & Evil gibt?

Zum Konzept sagt Ancel: »Wir wollen an den ersten Teil anknüpfen: Viele unterschiedliche Phasen im Spiel, viele Emotionen im Gameplay und bei den handlungstragenden Personen. Dieses Mal gehen wir an eine Geschichte um die Zukunft des Planeten und der Beziehung zu Tieren.« Zwölf Personen seien laut Ancel in seinem Team

Beyond Good & Evil setzte mit einer spannenden Handlung rund um Reporterin Jade und einem eingängigen Spielsystem 2003 Maßstäbe. Dummerweise zahlten sich die hohen Wertungen der begeisterten Spielepresse nicht in barer Münze aus. Beyond Good & Evil floppte. Seitdem versucht Michel Ancel immer wieder, dass seinem Lieblingsbaby eine zweite Chance gegeben wird..


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...