Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Big Lebowski Bowling im Test - Schieben Sie mit dem berühmten Dude eine ruhige Kugel!

Der Film hat für viele Kenner längst Kultstatus erreicht, genau so wie sein schräger Hauptakteur. Jeff Lebowski schiebt gerne mal eine ruhige Kugel und das bevorzugt auf der Bowling-Bahn. Dank der Jungs von Ojom darf der Dude jetzt auch auf unseren Handys seinem Lieblingssport nachgehen und lässt sich wie gewohnt nicht aus der Ruhe bringen.

von Airgamer ,
05.06.2007 00:00 Uhr

Der Film hat für viele Kenner längst Kultstatus erreicht, genau so wie sein schräger Hauptakteur. Jeff Lebowski schiebt gerne mal eine ruhige Kugel und das bevorzugt auf der Bowling-Bahn. Dank der Jungs von Ojom darf der Dude jetzt auch auf unseren Handys seinem Lieblingssport nachgehen und lässt sich wie gewohnt nicht aus der Ruhe bringen.

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Ich bin sicher kein großer Anhänger des Dude, aber hier werden wohl auch Fans nicht so recht glücklich. Beim Bowling ist Präzision nunmal eine wichtige Erfolgsvoraussetzung. Die Steuerung hier ist aber zu ungenau abgestimmt und die seltsame Kugel-Kegel-Physik lässt sich manchmal wohl nur auf die Trinkgewohnheiten des Dudes zurückführen. Immerhin ist der Turnier-Modus gut konzipiert!

Fazit: Zu unpräzises Bowling

Wertung

Spielspass

64

Grafik

befriedigend

Sound

befriedigend

Steuerung

ausreichend

Multiplayer

befriedigend

Spielspassdauer

kurz

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht bis mittel

Fazit

Viel zu relaxed: Unkompliziertes Bowlingspiel, dem es deutlich an Präzision fehlt!

Testgeräte

Sony Ericsson K750i, Sony Ericsson W900i,

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.