BioShock 2 - Jetzt doch "Sea of Dreams" - Untertitel wird beibehalten

2K Games widerspricht Berichten, dass BioShock 2: Sea of Dreams keinen Untertitel enthalten solle

von Daniel Feith,
24.03.2009 10:53 Uhr

Noch vor wenigen Tagen kündigte eine Unternehmenssprecherin von 2K Games gegenüber Primotech an, dass der Ego-Shooter BioShock 2: Sea of Dreams von nun an nur noch unter dem Titel BioShock 2 vermarktet würde. Der Untertitel "Sea of Dreams" bliebe auf der Strecke.

Nun rudert 2K Games zurück. Gegenüber Eurogamer gab der Publisher bekannt, dass das Spiel weiterhin BioShock 2: Sea of Dreams heissen werde. So romantisch wie der Untertitel dürfte der Inhalt des Titels allerdings nicht werden. Der Spieler schlüpft diesmal in die Haut eines Big Daddy und bekommt es mit neuen Gegnern, darunter die Big Sister zu tun (wir berichteten).

BioShock 2: Sea of Dreams soll im Herbst 2009 für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...