Bioshock Infinite - Multiplayer unsicher - »Nur wenn uns wirklich was Neues einfällt.«

Noch ist sich das Studio von Bioshock Infinite nicht sicher, ob der dritte Teil wieder einen Mehrspieler-Teil bekommt.

von Daniel Raumer,
23.08.2010 12:44 Uhr

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch nicht klar, ob Bioshock Infinite einen Multiplayer-Modus bekommt. Dies war die große Neuerung von Bioschock 2 im Vergleich zum Vorgänger.
Für den formal dritten Teil prüfe das Team laut Kevin Levine, dem Creative Director, noch, ob es einen Mehrspieler-Part integriert. Entscheidend sei, dass den Programmieren etwas neues einfalle, denn sonst würden Spieler nach kurzer Testphase wieder zu Modern Warfare oder Halo zurückkehren.

»Macht man etwas Neues – zum Beispiel Left 4 Dead war so etwas-, dann kommen die Leute und spielen das. Falls nicht, ist es reine Zeitverschwendung«, so Levine auf der gamescom in Köln.

Bis zum Release hat das Team von Irrational Games ja noch etwas Zeit, denn Bioshock Infinite soll nicht vor 2012 erscheinen.

» gamescom-Vorschau auf Bioshock Infinite lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.