BioWare - DLC-Verkäufe - »Unsere Erwartungen wurden übertroffen«

Der Entwickler BioWare spricht offen über die DLC-Verkaufszahlen zu den Rollenspielen Dragon Age: Origins und Mass Effect 2.

von Andre Linken,
31.08.2010 15:41 Uhr

Die Fans der Rollenspiele Dragon Age. Origins und Mass Effect 2 wissen, dass der Entwickler BioWare für massig Nachschub an neuen Inhalten sorgt. Für beide Spiele wurden bereits zahlreiche DLCs (Downloadable Content) veröffentlicht - mit großem Erfolg.

Der Geschäftsführer Ray Muzyka meldete sich in einem Interview mit der Seite Xbox 360Achievements zu Wort und zog dabei eine positive Bilanz.

"Wir wissen, wie sie sich verkaufen. Wir sind sehr, sehr zufrieden damit. Dragon Age lief hervorragend, es hat unsere Erwartungen übertroffen - ebenso Mass Effect 2. (...) Wenn unsere Fans die DLCs kaufen und uns unterstützen, werden wir auch weiterhin Downloadinhalte liefern."

Schon bald gibt es weiteren Nachschub für die besagten Spiele. Bereits am 7. September 2010 erscheinen für Dragon Age: Origins (»Witch Hunt«) und Mass Effect 2 (»Shadow Broker«) zwei neue DLCs.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.