Bloodborne - Bereits mehr als eine Million verkaufte Exemplare

Sony konnte von dem PlayStaton-4-exklusiven Action-Rollenspiel Bloodborne weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.

von Andre Linken,
15.04.2015 11:52 Uhr

Sony konnte von dem Action-Rollenspiel Bloodborne weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.Sony konnte von dem Action-Rollenspiel Bloodborne weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.

Von dem PlayStation-4-exklusiven Action-Rollenspiel Bloodborne konnte Sony weltweit bereits mehr als eine Million Exemplare verkaufen.Diese Zahl umfasst sowohl die Disc- als auch die Download-Version des Spiels.

Diese Marke konnte Bloodborne sogar in etwas weniger als zwei Wochen erreichen. Laut Angaben von Sony beziehen sich die eine Million Verkäufe auf den Zeitraum zwischen dem Release am 24. März und dem Stichtag 5. April 2015. Demnach ist die Anzahl der abgesetzten Exemplare mittlerweile wohl schon deutlich größer.

Bloodborne ist ein Action-Rollenspiel mit Horror-Elementen aus der Third-Person-Perspektive von FromSoftware, den Entwicklern hinter Demon's Souls und Dark Souls. Das Spiel setzt auf eine extrem düstere Atmosphäre und spielt in der fiktiven gothischen Stadt Yharnam, in der sich Krankheit, Tod und Wahnsinn ausbreiten. Der Spieler setzt Schuss- und Nahkampfwaffen wie Schrotflinten, Sägen oder Fleischerbeile ein, um Horden von untoten Kreaturen Einhalt zu gebieten und dem Geheimnis von Yharnam auf die Spur zu kommen. Ursprünglich angekündigt war der Titel unter dem Namen Project Beast.

» Den Test von Bloodborne auf GamePro,de lesen

Bloodborne: Erstes Fazit - Meisterwerk oder schwacher Abklatsch? Bloodborne: Erstes Fazit - Meisterwerk oder schwacher Abklatsch?

Alle 58 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...