Blu-ray - Sony nimmt Stellung - »Blu-ray wird noch lange leben«

Sony sieht eine positive Zukunft für das Blu-ray-Medium.

von Andre Linken,
27.09.2008 14:47 Uhr

Rick Clancy, Senior Vice President of Corporate Communications bei Sony, hat in einem Blog-Beitrag den Meldungen widersprochen, nach denen Blu-ray keine große Zukunft habe. Er könne zwar verstehen, warum Microsoft und Toshiba Blu-ray (noch) nicht unterstützen. Die Aussage, Blu-ray würde nur noch fünf Jahre leben, habe ihn allerdings verblüfft.

Dies sei weit von der Wahrheit entfernt. Schließlich gäbe es Millionen von PlayStation 3-Konsolen, die Blu-ray verwenden. Der Umstieg auf Blu-ray-Filme und HD-Fernseher habe erst begonnen und wirklich schnelle Internetverbindungen, die den Download von HD-Inhalten ermöglichen, gäbe es noch lange nicht überall. Blu-ray werde viele Jahre lang auch mit Downloads koexistieren, so Clancy.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.