Branche - Disney will Marvel übernehmen - Comic-Marke soll für 4 Mrd. verkauft werden

Werden Spider-Man, Superman und Co. bald unter einem Dach mit Mickey vereint?

von Denise Bergert,
01.09.2009 10:43 Uhr

Wie heute bekannt wurde, will Walt Disney Co. den Comic-Verlag Marvel aufkaufen. Das kündigte der millionenschwere Medien-Konzern in einer offiziellen Pressemitteilung an. Marvel Entertainment hat der Übernahme mit einem Gesamtwert von vier Milliarden US-Dollar bereits zugestimmt. Jetzt muss der mögliche Zusammenschluss noch durch die amerikanische Kartellbehörde auf seine Rechtmäßigkeit geprüft werden.

Um die Anteilseigner von Marvel Entertainment zu entlohnen, bekommen sie 30 Dollar pro Aktie in bar sowie einen 0,745 prozentigen Anteil an der Walt Disney Co. Damit verdienen die Marvel-Anteilseigner umgerechnet 50 Dollar pro Aktie. An der Börse ist ein Firmen-Anteil am Comic-Konzern momentan 38,65 Dollar wert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.