Branche - E3 Media & Business Summit 2008 - ESA veröffentlicht Aussteller-Liste

Diese Publisher und Entwickler sind in diesem Jahr in Los Angeles vertreten.

von Denise Bergert,
20.05.2008 08:31 Uhr

Nachdem in den vergangenen Wochen zahlreiche Publisher und Entwickler, darunter id Software, Vivendi und Activision, ihre Teilnahme am diesjährigen E3 Media & Business Summit abgesagt haben, veröffentlichte der US-Branchenverband Entertainment Software Association (ESA) heute eine Liste aller Teilnehmer. Folgende Aussteller werden vom 15. bis 17. Juli auf dem Event im Los Angeles Convention Center vertreten sein:

1UP Network
Akella
Atari
Bethesda Softworks
Capcom USA
Crave Entertainment
Codemasters
D3Publisher of America
Deep Silver
Disney Interactive Studios
Electronic Arts
Eidos Interactive
Fox Interactive Media
Indie Games
Jagex
Konami Digital Entertainment America
LucasArts
Majesco Entertainment Company
Microsoft Corporation
Midway Games
MTV Games
Namco Bandai Games America
Natsume
Nintendo of America
Novint Technologies
Nyko Technologies
Rebellion
SEGA of America
Serious Games Initiative
Sony Computer Entertainment America
Sony Online Entertainment
Southpeak Interactive
Square Enix USA
Take-Two Interactive
Tecmo
THQ
Toshiba America Information Systems
Ubisoft Entertainment
Valve Software
Warner Brothers Interactive Entertainment


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.