Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Brian Lara Cricket 2005 im Test

Cricket-Star Brian Lara steht Pate für das gleichnamige Spiel.

von Franzisca Woythal,
17.08.2006 12:13 Uhr

Für Cricket-Fans wurde mit BLC 2005 ein solides Fan-Paket geschnürt: Neben sechs Originalstadien wurden die 14 weltbesten Teams, deren Spieler und verschiedene Meisterschaften wie der ICC World Cup lizenziert. Zur Wahl stehen der »Tournament«-, »Exhibition«- sowie »Challenge«-Modus. Alternativ erstellt ihr eine eigene Liga. Cricket-Experten basteln sich ihren Traumspieler im umfangreichen Editor, in dem ihr vom Äußeren über den Bat (Schläger) bis hin zur bevorzugten Wurfart und Spielposition alles einstellen könnt. Egal, welchen Modus ihr spielt, das Grundprinzip bleibt dasselbe: Jede Mannschaft positioniert elf Mann auf dem Spielfeld. Der Schlagmann versucht den gegnerischen Werfer daran zu hindern, den »Wicket« zu treffen. Trifft der Gegner dennoch, wird der Schlagmann ausgewechselt, und seine Mannschaft kassiert ein »Out«. Cricket-Fans sehen kulant über die zuweilen leblosen Spielergesichter und ein fehlendes Tutorial hinweg, erfreuen sich dafür aber an verschiedenen Wurfstilen wie dem »Leg-spin«. Der Mehrspieler-Modus lässt euch wahlweise mit oder gegen Freunde zocken.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.