Broken Age - Akt 2 erscheint Anfang 2015

Der Entwickler Double Fine Productions gibt bekannt, dass der zweite Akt des Adventures Broken Age gegen Anfang 2015 erscheinen wird. Zudem sind Angaben zur Spieldauer bekannt.

von Andre Linken,
01.12.2014 08:45 Uhr

Der zweite Akt des Adventures Broken Age soll gegen Anfang 2015 erscheinen.Der zweite Akt des Adventures Broken Age soll gegen Anfang 2015 erscheinen.

Der zweite Akt des Adventures Broken Age wird definitiv nicht mehr im Jahr 2014 erscheinen. Dies geht aus einem aktuellen Beitrag des Entwicklers Double Fine Productions im offiziellen Forum hervor.

Demnach wird Akt 2 erst gegen Anfang 2015 veröffentlicht, ein konkreter Release-Termin ist derzeit noch nicht bekannt. Bis zum Ende des aktuellen Jahres will das Team den Alpha-Status erreichen, um dann mit den finalen Feinarbeiten zu beginnen. Des Weiteren machte Double Fine erste Angaben zur Spieldauer des zweiten Aktes: Zwischen acht und zwölf Stunden wird es in Anspruch nehmen, um den zweiten Part von Broken Age abzuschließen - je nach Spielweise.

Broken Age ist ein über Kickstarter finanziertes Adventure vom Entwickler Double Fine. Lange lief das Spiel deshalb auch nur unter dem Namen Double Fine Adventure. Broken Age erhielt über 3,3 Millionen US-Dollar von mehr als 87.000 Unterstützern und löste dadurch den Crowdfunding-Boom aus. Broken Age ist ein Point&Click-Adventure, das die Geschichte eines Jungen und eines Mädchen erzählt, die parallele Leben führen. Das Mädchen wurde von seinem Dorf dazu bestimmt, als Opfer für ein schreckliches Monster zu dienen - doch sie beschließt sich zu wehren. Zur selben Zeit lebt ein kleiner Junge ein einsames Leben auf einem Raumschiff unter der Obhut eines mütterlichen Computers. Aus dieser trostlosen Lage will er ausbrechen um Abenteuer zu bestehen und Gutes für die Welt zu tun. Der erste Akt kam im Januar 2014 auf den Markt.

Broken Age - Launch-Trailer des ersten Akts 2:00 Broken Age - Launch-Trailer des ersten Akts

Broken Age - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.