Brothers: A Tale of Two Sons - USK prüft Versionen für PS4 und Xbox One

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat vor kurzem Versionen des Adventures Brothers: A Tale of Two Sons für die PlayStation 4 sowie die Xbox One geprüft. Eine offizielle Ankündigung steht derzeit noch aus.

von Andre Linken,
02.06.2015 11:03 Uhr

Die USK hat vor kurzem Versionen des Adventures Brothers: A Tale of Two Sons für die PlayStation 4 sowie die Xbox One geprüft.Die USK hat vor kurzem Versionen des Adventures Brothers: A Tale of Two Sons für die PlayStation 4 sowie die Xbox One geprüft.

Das Adventure Brothers: A Tale of Two Sons wird in absehbarer Zukunft auch für die PlayStation 4 sowie die Xbox One erscheinen. Darauf lassen zumindest entsprechende Einträge auf der Webseite der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) schließen.

Demnach hat die USK am 20. Mai 2015 diese beiden Versionen geprüft und ab 12 Jahren freigegeben. Eingereicht wurden sie dem Eintrag zufolge von dem Publisher 505 Games. Dieser hatte die Marke Brothers: A Tale of Two Sons erst im Januar dieses Jahres von dem Entwickler Starbreeze Studios für 500.000 Dollar gekauft. Damals gab 505 Games bekannt, dass die Marke auch in Zukunft weiter gepflegt werden soll. Ein Release für die PlayStation 4 und die Xbox One würde demnach genau in dieses Konzept passen.

Eine offizielle Bestätigung oder gar Ankündigung seitens 505 Games steht bisher allerdings noch aus.

Brothers: A Tale of Two Sons ist ein Top-Down-Adventure. Die Story dreht sich um zwei Brüder, deren Aufgabe es ist, eine Heilung für ihren im Sterben liegenden Vater zu finden. Das Spiel entsteht in Zusammenarbeit mit dem Filmregisseur Josef Fares.

Brothers: A Tale of Two Sons - Launch-Trailer zum XBLA-Release 1:11 Brothers: A Tale of Two Sons - Launch-Trailer zum XBLA-Release

Brothers: A Tale of Two Sons - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.