Call of Duty: Black Ops - First Strike-Tipps - Multiplayer-Taktiken für das erste Black Ops-Mappack

Ihr seid im Black Ops-DLC »First Strike« nur Kanonenfutter? Unsere Taktiken schaffen Abhilfe. Lest hier allgemeine Tipps und Details zu einzelnen Maps.

von Redaktion GamePro,
11.03.2011 12:20 Uhr

Kowloon

Am Seil seid ihr ein wehrloses und leicht zu treffendes Ziel.Am Seil seid ihr ein wehrloses und leicht zu treffendes Ziel.

Eine Besonderheit in der Map »Kowloon« sind die Seilrutschen. Zu deren Benutzung gibt es ein paar Dinge zu beachten:

Die Seile führen von dem höher gelegenen Gebäude in der Mitte zu den zwei jeweils gegenüberliegenden Seiten der Karte. Die Endpunkte sind die zwei Startbereiche der Teams, im Modus »Capture the Flag« die zwei Flaggenpunkte und bei »Herrschaft« die A und C Flaggen.

Leider hat es Treyarch verpasst, die Seilrutschen so zu entwerfen, dass ihr schnell und geschützt einen Seitenwechsel auf der Karte vollziehen könnt. Stattdessen verlaufen die Seile völlig frei. Das hat zur Folge das ihr beim Hinabrutschen ein leichtes Ziel darstellt, da ihr während der Rutschpartie keine Waffen benutzen könnt und wie auf dem Präsentierteller gut sichtbar von vielen Bereichen unter Beschuss genommen werdet.

Es ist also nicht ratsam, die Seilrutschen zu benutzen. Da diese Map sehr verwinkelt ist und es viele Abkürzungen und Mauerdurchbrüche gibt, seid ihr mit einem kurzen Sprint genauso schnell unterwegs. Auch wichtig: Seid ihr mit einer Minigun aus einem der abgeworfenen Vorratsbehälter ausgerüstet, verschwindet diese sobald ihr die Seilrutsche benutzt. Und zwar nicht nur für die Dauer der Seilbahnfahrt sondern komplett.

Das verwinkelte Kartendesign verführt geradezu, sich in einem höher gelegenen Haus zu verschanzen und dort zu campen. Doch Vorsicht: Dort werdet ihr schnell entdeckt und selbst das vermeintliche Absichern mit einer Claymore im Rücken ist nicht wirklich erfolgsversprechend. Zu jedem Gebäudeteil gibt es mindestens zwei Zugänge. Neben der offensichtlichen Leiter oder Treppen kommen eure Gegner immer noch über ein Dach oder eine Kiste hinein.

(Tipps in Zusammenarbeit mit SK Gaming)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...