Call of Duty 2016 - Mehr Infos: Kampagnen-Hub, nicht nur Erde als Schauplatz

Einem anonymen Branchen-Insider zufolge soll das kommende und noch namenlose Call of Duty in einem ausgeprägten Science-Fiction-Setting angesiedelt sein. Die Rede ist sogar von Weltraum-Schlachten.

von Tobias Ritter,
29.03.2016 10:57 Uhr

Call of Duty 2016 soll angeblich in einer fernen Zukunft angesiedelt sein und Weltraum-Schlachten beherbergen. Bestätigt ist das aber nicht.Call of Duty 2016 soll angeblich in einer fernen Zukunft angesiedelt sein und Weltraum-Schlachten beherbergen. Bestätigt ist das aber nicht.

Update am 30. März 2016: Shinobi hat weitere Informationen zum kommenden Shooter Call of Duty 2016 veröffentlicht. Sollten diese stimmen, dürfen sich Fans auf ein Kampagnen-Hub auf einer Raumstation freuen - Shinobi beschreibt das Feature ähnlich wie der Hangar aus Battlestar Galactica. Außerdem wird nicht nur die Erde (und deren Orbit) als Schauplatz dienen:

Originalmeldung: Die Shooter-Reihe Call of Duty hat es in Sachen Hintergrundgeschichte vom Zweiten Weltkrieg, über den Vietnamkrieg und den Kalten Krieg bis hin zu einem Zukunfts-Setting getrieben. Mit dem kommenden Call of Duty 2016 könnte das dieses Jahr verantwortliche Entwicklerstudio Infinity Ward diese Entwicklung nun auf die Spitze treiben: Mit einem ausgeprägten Science-Fiction-Szenario.

Das jedenfalls glaubt der Branchen-Insider Shinboi602 zu wissen. Der weiterhin anonym bleibende Tipp-Geber ist bereits in der Vergangenheit durch ungewöhnlich präzise Prognosen aufgefallen und teilte seine Meinung zum nächsten Serien-Ableger nun im Gaming-Szene-Forum NeoGAF mit.

Wie es dort heißt, soll sich das ebenfalls in der Zukunft angesiedelte Call of Duty: Black Ops 3 gegen Call of Duty 2016 anfühlen wie die Steinzeit. Die Rede ist von einem vollständigen Science-Fiction-Szenario, das sehr weit in der Zukunft liegen und sogar Weltraum-Gefechte beinhalten soll.

Was an den Aussagen des Branchen-Insiders dran ist, bleibt abzuwarten. Spätestens auf der E3 2016 wissen wir mehr: Sony wird auf der Videospielmesse im kommenden Juni den neuesten Serien-Ableger offiziell vorstellen.

Alle 20 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...