Call of Duty 4: Modern Warfare - Bekannter Komponist an Bord

Musik aus Meisterhand.

von Andre Linken,
04.10.2007 14:57 Uhr

Damit der First Person-Shooter Call of Duty 4: Modern Warfare euch nicht nur grafisch sondern auch musikalisch mitreißt, haben Activision und Infinity Ward einen bekannten Komponisten mit dem Soundtrack beauftragt.

Für die Musikstücke im Spiel zeichnet Harry Gregson-Williams verantwortlich, der sowohl in der Film- als auch der Spielebranche bereits einige Erfahrungen sammeln konnte. Unter anderem wirkte er an den Soundtracks von Filmen wie "Shrek", "Königreich der Himmel" und "Die Chroniken von Narnia" mit. Zudem sorgte der britische Komponist für einige Tracks bei den PlayStation 2-Spielen Metal Gear Solid 2 und Metal Gear Solid 3.

Call of Duty 4: Modern Warfare spielt in einem Gegenwartsszenario in Osteuropa und Russland, wo sich mehrere Fraktionen gegenüberstehen. Schwer bewaffnete Soldaten samt Hightech-Ausrüstung treten dort ebenso in Erscheinung wie Widerstandskämpfer und Diktatoren. Vorallem der Mehrspielermodus begeistert schon jetzt mit einem ausgeglügelten Belohnungssystem.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...