Call of Duty 4: Modern Warfare - Millionen-Seller über alle Plattformen

Infinity-Ward-Chef Zampella hat erfreuliche Nachrichten im Gepäck.

von Christian Merkel,
04.06.2008 09:35 Uhr

Call of Duty ist mittlerweile bei den Verkäufen in Regionen angelangt, die es mit Schwergewichtern wie GTA, Pokemon, Die Sims 2, World of Warcraft oder Halo vergleichbar machen. Laut Studio-Chef Vince Zampella von Infinity Ward hat sich der vierte Teil der Serie mittlerweile zehn Millionen Mal verkauft. Allerdings weiß er nicht, wie sich die Verkäufe auf die einzelnen Plattformen Xbox 360, PlayStation 3 und PC aufschlüsseln. Die Xbox-360-Version von Call of Duty: Modern Warfare soll aber die erfolgreichste gewesen sein. Das Variety Map-Pack für Xbox 360 und PlayStation 3 ging bisher 1,5 Millionen Mal über den virtuellen Ladentisch. Dank eines Sponsorings von Grafikkartenhersteller Nvidia erscheinen die zusätzlichen Karten morgen kostenlos für den PC.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...