Call of Duty 7 - Vietnam-Szenario - Hinweise verdichten sich

Activision Blizzard lädt zu einem Casting für ein neues Call of Duty-Spiel ein.

von Andre Linken,
19.02.2010 13:47 Uhr

Spätestens seit dem Januar dieses Jahres kam wieder das Gerücht auf, dass der Shooter Call of Duty 7 voraussichtlich in Vietnam spielen wird. Eine Bestätigung seitens der Verantwortlichen blieb bisher allerdings noch aus.

Mittlerweile verdichten sich jedoch die Hinweise darauf, dass das Vietnam-Szenario tatsächlich als Schauplatz des Shooters dienen wird. Laut einem Bericht von VG247 hat Activision Blizzard jetzt zu einem Casting für Motion Capturing- und Sprachaufnahmen geladen, die für ein neues Call of Duty-Spiel gemacht werden. Interessant dabei ist die ausgeteilte Charakterbeschreibung: Demnach werden vier Rollen besetzt, bei denen es sich um drei Männer und eine Frau der Spezialeinhait SOG (Studies and Observations Group) handelt.

Besagte Elite-Einheit der US-Army agierte während des Vietnamkriegs zwischen 1964 und 1972. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die offizielle Bestätigung von Activision Blizzard, denn die Hinweise sind mittlerweile ziemlich eindeutig.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.