CoD: Advanced Warfare - Neuer Patch für PS3 & Xbox 360 sorgt für Probleme

Sledgehammer Games hat einen neuen Patch für die PS3- und die Xbox-360-Version von Call of Duty: Advanced Warfare veröffentlicht. Damit gibt es einige Bugfixes. Offenbar haben sich aber auch neue Fehler eingeschlichen.

von Tobias Münster,
24.11.2014 18:10 Uhr

PS3- und 360-Spieler von Advanced Warfare beklagen Spielabstürze nach dem neuesten Update.PS3- und 360-Spieler von Advanced Warfare beklagen Spielabstürze nach dem neuesten Update.

Mit einem neuen Patch für die PS3- und die Xbox-360-Version von Call of Duty: Advanced Warfare ging Sledgehammer Games kürzlich noch einige Fehler speziell im Multiplayer-Part des Shooters an. Etwa wurde der Bug beseitigt, der dazu führte dass Spieler unabsichtlich im Beobachter-Modus landeten anstatt im Match. Und Probleme beim Freischalten von Waffen-Skins sollen der Vergangenheit angehören.

Offenbar haben sich damit aber auch neue Schwierigkeiten eingeschlichen. Wie mehrere Spieler im Support-Forum von Call of Duty: Advanced Warfare berichten, kommt es bei ihnen seit dem Update häufig zu Spielabstürzen. Das Bild friert demnach entweder vor dem Start oder der Auswertung eines Multiplayer-Matches ein.

Wie viele Spieler von den Problemen genau betroffen sind, ist gegenwärtig unklar. Die Abstürze scheinen vor allem auf der PlayStation 3 aufzutreten. Es fehlt noch an einer Stellungnahme von dem Entwickler.

Call of Duty: Advanced Warfare befindet sich seit dem 4. November im Handel. Für die PS3 und die Xbox 360 erhielt der Shooter im GamePro-Test 79 Prozent Spielspaß.

Alle 30 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...