E3: Call of Duty: Black Ops - Spielszenen und Exklusivität

von Tobias Veltin,
14.06.2010 19:46 Uhr

Auf der Microsoft-Pressekonferenz waren zum ersten Mal live gespielte Spielszenen von Call of Duty: Black Ops sehen. Der Chef von Entwickler Treyarch, Mark Lamia demonstrierte zwei kurze Eindrücke aus einem Level in Vietnam. Im ersten Abschnitt kriecht die Spielfigur durch einen engen Tunnel. Ein Kamerad wird von einem Vietcong erstochen, der Soldat bahnt sich seinen Weg weiter durch das dunkle Höhlensystem. Schon hier wird deutlich, wie intensiv auch der nächste Call of Duty-Teil wird.

Im zweiten Abschnitt schnappt sich Lamia einen Helikopter auf einer Lichtung und ballert sich dann den Weg an einem Fluss entlang. Das Besondere: der Heli ist frei steuerbar, neben dem Ballern muss man das Gefährt auch noch in der Luft halten. Die Szenen zeigen sehr viel Action, das Spiel läuft dabei zu jeder Zeit flüssig.

Die Downloadpakete für Call of Duty werden auch in den nächsten Jahren zunächst exklusiv für die Microsoft-Konsole erscheinen. Bis 2012 sollen alle Inhalte zeitlich zuerst auf der Xbox 360 zum herunterladen geben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...