Call of Duty: Black Ops 2 - Gerücht: Treyarch arbeitet an direktem Nachfolger

Der neuste Teil der erfolgreichen Call of Duty-Serie soll aktuellen Gerüchten zufolge ein direkter Nachfolger von Black Ops erzählen.

von Peter Smits,
27.11.2011 13:37 Uhr

Erhält Call of Duty: Black Ops einen direkten Nachfolger?Erhält Call of Duty: Black Ops einen direkten Nachfolger?

Laut der englischen Ausgabe des offiziellen PlayStation Magazins arbeitet das Entwicklerstudio Treyarch an einem direkten Nachfolger zum Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops . In dem Heft heißt es laut der englischsprachigen Internetseite connectedconsoles: "Treyarchs nächstes COD-Spiel wird ein direkter Nachfolger von Black Ops sein".

Hier sei sicherheitshalber angemerkt, dass es bisher noch keine offiziellen Informationen dazu gibt, woran Treyarch genau arbeitet. Es ist jedoch höchst unwahrscheinlich, dass das Studio gerade nicht an einem neuen Teil der erfolgreichen Call of Duty-Serie arbeitet. Für Treyarch wäre es aber das erste Mal, dass sie innerhalb der Reihe einen direkten Nachfolger entwickeln.

Hinweise auf einen neuen COD-Teil gab es in der Vergangenheit häufiger. Die stichhaltigsten lieferte Treyarch sogar selbst, indem sie eine Stellenausschreibung für ein »neues Call-of-Duty-Spiel« im Internet veröffentlichten. Ob es sich dabei um Call of Duty: Black Ops 2 handelt ist hingegen noch unbekannt.

» Den GamePro-Test von Call of Duty: Black Ops lesen

Call of Duty: Black Ops ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.