Call of Duty: Black Ops 3 - Xbox-One-Beta auch ohne Code spielbar

Nutzer der Xbox One haben eine Workaround-Lösung für die Probleme mit den Beta-Codes für Call of Duty: Black Ops 3 auf der Microsoft-Konsole erarbeitet. Der Besitz und das Einlösen einen Codes sind dabei nicht mehr notwendig.

von Tobias Ritter,
27.08.2015 13:59 Uhr

Call of Duty: Black Ops 3 - Was ist ... die Mehrspieler-Beta? Call of Duty: Black Ops 3 - Was ist ... die Mehrspieler-Beta?

Nach ihrer anfänglichen PS4-Exklusivität ist der Beta-Test zum kommenden Call of Duty: Black Ops 3 mittlerweile auch auf dem PC und der Xbox One gestartet. Auf der Microsoft-Konsole ging der Testlauf bisher jedoch nicht ohne Probleme vonstatten. Im Gegenteil: Viele Spieler konnten ihre Beta-Codes entweder nicht in Empfang nehmen oder nicht einlösen.

Während Treyarch hier seit Tagen an einer Lösung arbeitet, haben einige Spieler mittlerweile verschiedene Workarounds erarbeitet. Und die neueste Community-Lösung sorgt sogar dafür, dass Spieler völlig ohne Beta-Code einen Zugang zu den Test-Servern erhalten. Notwendig sind dazu die folgenden Schritte:

  1. in den Systemeinstellungen der Xbox One die Sprache auf Japanisch stellen
  2. die Multiplayer-Beta vom Marktplatz herunterladen
  3. den Download abbrechen, sobald die Installation startet
  4. die Xbox One neu starten und wieder die korrekte Sprache einstellen
  5. zum Bereich Meine Spiele / Apps wechseln
  6. die verfügbaren Download überprüfen
  7. die Beta-Version von Call of Duty: Black Ops 3 herunterladen
  8. die Beta-Version spielen

Alternativ gibt es aber noch eine Community-Lösung, bei der die Sprache auf der Xbox One nicht auf Japanisch gestellt werden muss - dafür muss das Heimatland auf xbox.com auf Brasilien geändert werden.

Call of Duty: Black Ops 3 - Fünf Tipps für den Mutliplayer-Modus Call of Duty: Black Ops 3 - Fünf Tipps für den Mutliplayer-Modus

Alle 65 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...