Call of Duty: Ghosts - Kommt auch für Wii U

Call of Duty: Ghosts, der neue Shooter vom Entwicklerstudio Infinity Ward, kommt für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Die Next-Gen-Versionen für PlayStation 4 und Xbox One werden etwas später erscheinen - zusammen mit einer Version für Wii U.

von Christian Weigel,
12.06.2013 17:00 Uhr

Call of Duty: Ghosts wird auch für Wii U erscheinen - zeitgleich mit der PS4- und Xbone-Version.Call of Duty: Ghosts wird auch für Wii U erscheinen - zeitgleich mit der PS4- und Xbone-Version.

Eigentlich sollte Call of Duty: Ghosts zuerst für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen, etwas später dann für PlayStation 4 und Xbox One. Zeitgleich zum Release der Next-Gen-Versionen kommt das Spiel zusätzlich auch für Wii U, wie Mark Rubin vom Entwicklerstudio Infinity Ward gegenüber VG247.com bestätigte.

»[Call of Duty: Ghosts] gehört eigentlich zur Next-Gen-Ladung, aber über die Wii U reden wir jetzt noch nicht. Wir wollen die Sache gerne so mysteriös wie möglich halten.«

Zu Call of Duty: Ghosts gab es im Laufe der E3 bereits viel Material zu sehen - unter anderem das neue Gameplay mit Riley, dem Einsatzhund sowie eine Unterwassermission. Das Spiel ist für den 5. November 2013 angekündigt.

Call of Duty: Ghosts - Konsolen-Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...