Call of Duty: Ghosts - »Die Marke Call of Duty war nie stärker«

Laut Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing, ist die Marke Call of Duty aktuell so erfolgreich wie nie zuvor. Man blickt deshalb zur Zeit äußerst optimistisch in die Zukunft.

von Onlinewelten Redaktion ,
03.07.2013 16:06 Uhr

Gamewatch: Call of Duty Ghosts - Wie gut schlägt sich Ghosts im Next-Gen-Krieg? Gamewatch: Call of Duty Ghosts - Wie gut schlägt sich Ghosts im Next-Gen-Krieg?

Im kommenden Weihnachtsgeschäft werden sich Call of Duty: Ghosts und Activision mit diversen namhaften Konkurrenten konfrontiert sehen - darunter Battlefield 4 oder Killzone: Shadow Fall. Eine Begebenheit, die das Management des weltweit führenden Pay2Play-Publishers allerdings nicht aus der Ruhe bringt.

Im Gegenteil: Laut Eric Hirshberg, Publishing-CEO bei Activision, ist die Call of Duty-Marke derzeit so stark wie nie und muss sich vor der Konkurrenz keineswegs verstecken.

»Alles, was ich euch sagen kann, ist, dass die Marke nie stärker war. Aktuell blicken wir auf mehr aktive Spieler pro Monat, es loggen sich jeden Tag mehr Menschen zum Spielen ein und wir blicken auf ein stärkeres digitales Geschäft mit Menschen, die die Produkte länger spielen und mehr DLCs, Mikro-DLCs und Season-Pässe kaufen. Das sind im Endeffekt die Maßstäbe. Wie gut verkauft sich der Content, den wir erstellen? Wird er von den Kunden positiv aufgenommen? Das alles scheint gut zu laufen. Und dann konzentriert man sich auf andere Faktoren wie das Engangement in den sozialen Medien oder die Klickzahlen der Videos. Die Vorfreude auf Ghosts ist riesig. Wenn es einem gelingt, ein so starkes Fundament an engagierten Spielern aufzubauen, dann ist das immer ein ziemlich gutes Zeichen«, so Hirshberg gegenüber ign.com.

Call of Duty: Ghosts wird Anfang November für den PC, die Xbox 360 und die PS3 erscheinen. Umsetzungen für die Next-Gen-Konsolen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Battlefield 4 vs. Call of Duty: Ghosts - Grafikvergleich der zwei Edel-Shooter Battlefield 4 vs. Call of Duty: Ghosts - Grafikvergleich der zwei Edel-Shooter


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...