Call of Duty: Modern Warfare 2 - Vorschau für PlayStation 3 und Xbox 360

Nur noch wenige Tage bis zum Release von Call of Duty: Modern Warfare 2. Wir haben für euch alles Wichtige zum Shooter-Spektakel zusammengefasst.

von Henry Ernst,
02.11.2009 17:02 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare 2: Während des Kampfes solltet ihr immer auf Transporthubschrauber achten, die wertvollen Nachschub abwerfen.Call of Duty: Modern Warfare 2: Während des Kampfes solltet ihr immer auf Transporthubschrauber achten, die wertvollen Nachschub abwerfen.

Mit Call of Duty 4: Modern Warfare haben die Entwickler von Infinity Ward in vielerlei Hinsicht Maßstäbe gesetzt. So gilt Modern Warfare als der erfolgreichste Ego-Shooter aller Zeiten, hat die Messlatte für audiovisuelles Spektakel auf Heimkonsolen in schwindelerregende Höhen geschraubt und ganz nebenbei einen Multiplayer-Modus auf die Beine gestellt, der bis heute zu den beliebtesten Mehrspieler-Ballereien überhaupt zählt. Ganz ohne Makel ist Modern Warfare dennoch nicht: Viele Spieler monieren die relativ kurze Einzelspieler-Kapmagne und die fehlende Möglichkeit, kooperativ zu Werke zu gehen. Immerhin haben die Entwickler sich die Kritik der riesigen Fangemeinde zu Herzen genommen und geloben in (fast) allen Punkten Besserung.

Modern Warfare 2
Genre: Action
Release: 10.11.2009

Die Einzelspieler-Kampagne

Im Vergleich zum Vorgänger wird Call of Duty: Modern Warfare 2 nicht mit zwei, sondern gleich drei unterschiedlichen Spielmodi ausgeliefert. Die Einzelspieler-Kampagne setzt ein paar Jahre nach dem Ende des ersten Teils ein. Einer der neuen Hauptdarsteller, Gary »Roach« Sanderson, gehört einer Spezialeinheit namens Task-Force 141 an und kämpft sich unter anderem durch Afghanistan, Rio de Janeiro, Kasachstan, Afrika oder Washington D.C. Neben klassischen Gefechten (in denen ihr auch darauf achten müsst, keine Zivilisten zu treffen) erwarten euch auch Abschnitte, in denen ihr wie ein Bergsteiger eisige Felswände erklimmt, mit einem Schneemobil von Gegnern verfolgt werdet, oder Feinde mit dem MG eines fahrenden Hummers ausschaltet. Ob die Einzelspieler-Kampagne dieses Mal länger sein wird als im Vorgänger, darf bezweifelt werden. So verriet Robert Bowling von Infinity Ward in mehreren Interviews, dass »man sich auf die Spielerfahrung konzentriere und die zu erzählende Geschichte die Länge des Spiels diktiere.«

Call of Duty: Modern Warfare 2: Trotz unzähligen Gerüchten können wir euch versichern, dass es keine Taucher-Mission in Modern Warfare 2 geben wird.Call of Duty: Modern Warfare 2: Trotz unzähligen Gerüchten können wir euch versichern, dass es keine Taucher-Mission in Modern Warfare 2 geben wird.

Ob lang oder kurz, Eines ist sicher: Der Einzelspielermodus wird in jeder Hinsicht eine aufregende Erfahrung. Dank neuer Technik werden die Spielabschnitte deutlich größer sein als im Vorgänger, außerdem dürft ihr euch auf besser modellierte Gegner, schickere Texturen, butterweiche 60 Bilder pro Sekunde sowie ein echtes Sound-Gewitter freuen. Eines soll dennoch an dieser Stelle nicht vergessen werden: Modern Warfare 2 gehört unter keinen Umständen in die Hände von Minderjährigen. Der hohe Gewaltgrad der sich auch durch Zwischensequenzen zieht (so wird zum Beispiel ein Gefangener auf äußerst rabiate Art dazu »überredet«, Informationen preis zu geben) zeigt, dass der Name des Spiels Programm ist. Die deutsche Version erscheint übrigens ungeschnitten.

Der SpecOps-Modus

Da die Einzelspieler-Kampagne von Modern Warfare 2 keine Koop-Möglichkeit bieten wird, haben sich die Entwickler ein besonderes Bonbon für Freunde der bleispritzenden Zweisamkeit (online oder lokal per Splitscreen) ausgedacht: den so genannten Special Operations (SpecOps)-Modus. Hier geht es in 25 Missionen und vier Schwierigkeitsgraden ordentlich zur Sache. Einige der Aufträge lassen sich allein spielen, für andere benötigt ihr zwingend einen menschlichen Mitspieler. In den Missionen geht es in erster Linie darum, innerhalb kürzester Zeit so viele Gegner wie möglich zu erledigen. Erschwert wird dieses Vorhaben von herumirrenden Zivilisten und Hunden, die euch wie im Vorgänger als leckeres Mittagessen betrachten. Allerdings wird nicht nur geballert, es erwartet euch unter anderem auch eine »Wettrenn«-Version der Schneemobil-Sequenz aus der Einzelspieler-Kampagne. Für gemeisterte Missionen erhaltet ihr eine Leistungseinschätzung, Erfahrungspunkte oder die beliebten Perks hingegen könnt ihr nur im Online-Mehrspielermodus erspielen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...