Capcom - Unterstützt soziale Einrichtung

Kernstück des Capcom Standes geht nach GC an Kinderheim.

von Denise Bergert,
21.08.2007 07:21 Uhr

Publisher Capcom will das Kernstück seines diesjährigen Games Convention-Standes nach der Messe einer sozialen Einrichtung spenden. Die so genannte „Spiel-Brücke“ reicht über zwei Stockwerke und wurde von der Freyburger Firma Stockmann, einem Fachbetrieb für Kinderspielplatzbauten, entworfen und gefertigt. Das Bauwerk soll nach der Messe der Kinderheim Machern g Gmbh übergeben werden. Um sich bereits vorab von den Qualitäten des "Geschenks" überzeugen zu können lädt Capcom außerdem die Kinder und Erzieher des Heims zur Games Convention ein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.