Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Capcom Classics Collection Reloaded im Test

von Henry Ernst,
29.01.2007 13:18 Uhr

Capcom hat im hauseigenen Münzgrab-Mausoleum gewühlt und 19 Titel ans Tages-licht gezerrt. Auf der UMD erwarten euch 1942, 1943, 1943 Kai, Ghosts’n Goblins, Ghouls’n Ghosts, Super Ghouls’n Ghosts, Commando, Mercs, Street Fighter II, Street Fighter II Championship Edition, Street Fighter II Hyper Fighting, Son Son, Vulgus, Pirate Ship Higemaru, Exed Exes, Gun Smoke, The King of Dragons, Knights of the Round und Eco Fighters. Neben der großen Genre-Vielfalt punktet Capcoms Retro-Blumenstrauß vor allem durch die akkuraten Anpassungen der Spiele. Sämtliche Titel laufen sauber und ohne störende Ruckler, kleinere Probleme wie die etwas unpräzise Steuerung bei den Street Fighter-Teilen lassen sich aufgrund der schieren Masse an Titeln leicht verschmerzen. Wer auf der Suche nach einer ausgewogenen und vielseitigen Oldie-Compilation ist, sollte auf jeden Fall zuschlagen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.