Capcom eröffnet neues Entwicklerstudio

von Heiko Häusler,
01.04.2004 11:36 Uhr

Nachdem Capcom in den letzten Tagen einige Entwicklerstudios - vor allem im PC-Bereich - geschlossen hat, wird nun auch der Grund deutlich: Für dieses Geschäftsjahr erwartet Capcom einen Nettoverslust von 9,4 Milliarden Yen (ca. 73 Mio. Euro).
Trotzdem will man auch wieder in die Zukunft investieren. Mit Clover Studio wurde nun eine neue Niederlassung gegründet. Das in Osaka befindliche Studio wird von Atsushi Inaba geführt, der unter anderem für Viewtiful Joe verantwortlich war. Allerdings ist bisher nicht bekannt an welchen Projekten das neue Studio arbeitet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.