Captain Marvel - Regisseure für Superheldenfilm mit Brie Larson stehen fest

Eine offizielle Bestätigung fehlt zwar noch, doch mehrere Branchenmagazine berichten, dass die Regisseure für Captain Marvel mit Brie Larson feststehen.

von Tim Hödl,
21.04.2017 09:30 Uhr

Brie Larson in Kong: Skull IslandBrie Larson in Kong: Skull Island

Das Team rund um das Marvel Cinematic Universe bekommt Zuwachs. Laut mehreren Branchenmagazinen wie Variety und The Hollywood Reporter inszenieren Anna Boden und Ryan Fleck den Superheldenfilm Captain Marvel mit Brie Larson (Kong: Skull Island, Raum) in der Hauptrolle. Boden und Fleck arbeiteten in der Vergangenheit bereits mehrfach als Regie- und Autoren-Duo zusammen. Zur Filmographie der beiden zählen unter anderem die Tragikomödie It's Kind of a Funny Story und das Drama Dirty Trip mit Ryan Reynolds (Deadpool) und Ben Mendelsohn (Rogue One: A Star Wars Story).

Mehr: Captain Marvel - Hat Marvel seine Superheldin schon gefunden?

Wie Variety weiter meldet, habe sich die Führungsebene von Marvel oft mit Boden und Fleck getroffen, um immer wieder davon beeindruckt worden zu sein, welche Ideen die beiden für Captain Marvel haben. Bevor die Wahl auf das Duo fiel, habe es einen umfassenden Auswahlprozess gegeben.

"Das Studio traf sich mit mehreren Anwärtern auf den Regieposten, und Quellen berichten, dass Marvel nicht nur sicherstellen wollte, dass sie gründlich suchen, sondern dass auch das Drehbuch stimmt, bevor sie sich auf einen Regisseur festlegen. "

Für das Drehbuch zu Captain Marvel zeichnen Alles steht Kopf-Autorin Meg LeFauve und Nicole Perlman (Guardians of the Galaxy) verantwortlich. Der Film erzählt von der Air Force-Pilotin Carol Danvers, die durch einen Unfall Superkräfte erlangt.

Captain Marvel startet am 7. März 2019 in den Kinos.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.