Carmageddon: Max Damage - Das Auto-Gemetzel geht auf PS4 und Xbox One in die nächste Runde

Mit Carmageddon: Max Damage wurde ein neuer Teil rund um die fahrbaren Killermaschinen für die PS4 und die Xbox One angekündigt. Der Entwickler verspricht mehr Chaos und Brutalität denn je.

von Elena Schulz,
22.02.2016 20:04 Uhr

Carmageddon: Max Damage wurde für PS4 und Xbox One angekündigt.Carmageddon: Max Damage wurde für PS4 und Xbox One angekündigt.

Fans der brutalen Rennspiel-Reihe können sich freuen: Für Ende 2016 wurde mit Carmageddon: Max Damage ein neuer Teil für PS4 und Xbox One angekündigt. Und der maximale Schaden im Namen kommt nicht von ungefähr: Der Entwickler verspricht mehr Chaos und das ultimative Gemetzel für die neuen Konsolen.

Passender PC-Test:Carmageddon: Reincarnation - Schock oder Schrott?

Mehr Gewalt = mehr Spaß?

Carmageddon: Max Damage soll es richtig zur Sache gehen.Carmageddon: Max Damage soll es richtig zur Sache gehen.

Die Gewalt übertreibt dabei natürlich serientypisch und will für skurrile Situationen und unfreiwillige Lacher sorgen. Dazu sollen noch über 90 verrückte Power-Ups und spektakuläre Tötungsmanöver mit den fahrbaren Killermaschinen kommen. Extrapunkte gibt es dabei für überfahrene Fußgänger, Rollstuhlfahrer, Bären oder Aliens. Für Technik-Fans verspricht Max Damage aber auch ein umfassendes Schaden- Reperatursystem für seine Fahrzeuge.

Die 30 Fahrzeuge im Spiel sollen sich nach Belieben anpassen und modifizieren lassen. Mit den individuellen Schlitten sollen dann zehn unterschiedlich gestaltete Umgebungen befahrbar sein. Wem das im Karriere-Modus nicht reicht, der kann sich außerdem in einem der vier verschiedenen geplanten Multiplayer-Modi vergnügen. Die PC-Neuaflauge Reincarnation der kultigen Auto-Karambolage kam aber nicht besonders gut an, auch wenn die gröbsten Probleme mittlerweile per Patch aus der Welt geschafft wurden.

Carmageddon: Max Damage - Ankündigungs-Trailer zum Auto-Gemetzel Carmageddon: Max Damage - Ankündigungs-Trailer zum Auto-Gemetzel

Alle 21 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...