Castlevania: Portrait of Ruin kommt für Nintendo DS - Frisches Futter für mobile Vampir-Jäger.

Nach dem großartigen »Dawn of Sorrow« bringt Konami ein weiteres 2D-Abenteuer auf den DS.

von Kai Schmidt,
21.04.2006 14:07 Uhr

Castlevania: Portrait of Ruin wird von Koji Igarashi, dem Schöpfer der erfolgreichen Spiele-Reihe, entwickelt und soll im November 2006 in Deutschland erscheinen. Im neuesten Kapitel der Saga übernehmt ihr die Kontrolle über zwei unterschiedliche Charaktere: Vampirjäger Jonathan Morris und seine Gefährtin Charlotte Orlean versuchen während des Zweiten Weltkriegs zu verhindern, dass Draculas Schloss wieder aufgebaut und somit die Herrschaft des Bösen eingeläutet wird.

Das neue Szenario soll laut Konami Chaos und Leid dieser Zeit voll einfangen – einer Zeit, in der Tausende verlorener Seelen auf der Suche nach Erlösung in der Welt umherwandern und versuchen, der Hölle ihrer Existenz zu entkommen. Diese fehlgeleiteten Geister streben danach, Draculas Schloss aus seinen Ruinen neu aufzubauen und werden angeführt von zwei bösartigen Vampirschwestern, die das Schloss ihres Meisters für ihre eigenen, schändlichen Ziele nutzen wollen. Es liegt an Jonathan und Charlotte, ihre Kräfte zu verbinden und für einen guten Ausgang des Abenteuers zu sorgen.

Castlevania: Portrait of Ruin wird genau wie der DS-Vorgänger Dawn of Sorrow in traditioneller 2D-Optik dargestellt. Ihr werdet frei zwischen Jonathan und Charlotte wechseln und damit zwischen den Fähigkeiten der beiden Helden wählen können, um die mehr als 100 verschiedenen Gegnertypen fachgerecht zu entsorgen. Während Jonathan eher ein Waffen-Experte ist, entpuppt sich Charlotte als Meisterin im Anwenden von Zaubersprüchen. Beide Charaktere werden im Kampf gegen die Armee der Vampir-Schwestern außerdem gemeinsam ausführbare Kombo-Attacken nutzen. Konventionelle Waffen für das Entsorgen der Fußsoldaten und sonstigem Kleinkram stöbert ihr auf dem Weg durch die Levels auf.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...