CeBIT 2009 - Eröffnung durch Arni? - Schwarzenegger bietet sich für Rede an

Die Computermesse CeBIT 2009 wird eventuell vom Actionfilm-Urgestein Arnold Schwarzenegger eröffnet

von Michael Söldner,
06.10.2008 10:07 Uhr

Der aus Film und Politik bekannte Arnold Schwarzenegger stellte in Aussicht, die Computermesse CeBIT 2009 eröffnen zu wollen: „Ich würde mich sehr freuen, nach einigen Jahren mal wieder in Deutschland zu sein“, so Schwarzenegger zur Einladung des niedersächsischen Wirtschaftsminister Walter Hirche (FDP) und Ernst Raue, Vorstand der Deutschen Messe AG. Sollten ihn Erdbeben oder Waldbrände nicht von seiner politischen Tätigkeit abhalten, so würde er gern nach Hannover kommen.

Kalifornien wurde für die CeBIT 2009 als Partnerland gewählt. Dies würde dem Bundesstaat große Chancen bieten: „Diese Rolle war bislang Nationen wie Russland und Frankreich vorbehalten“, so Schwarzenegger im Hauptquartier des kalifornischen Chipkonzerns Intel. In Hannover könnte man seinen innovativen Geist unter Beweis zu stellen und eigene Produkte auf einem globalen Marktplatz zur Schau zu stellen. Für die Messe im nächsten Jahr werden rund 6000 Aussteller erwartet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.