Child of Eden - Keine Downloadinhalte geplant

Ubisoft hat derzeit keine Pläne für Zusatzinhalte für das psychedelische Actionspiel Child of Eden, sondern will erst das Kundenfeedback abwarten.

von Michael Söldner,
12.09.2011 09:10 Uhr

Tony Key, Senior Vice President der Verkaufsabteilung bei Ubisoft, hat sich zu den Zukunftsplänen für Child of Eden geäußert. Bislang gäbe es keine Ambitionen für Downloadinhalte für das knallbunte Actionspiel, welches auch mit Kinect gesteuert werden kann:

"Child of Eden ist ein tolles Spiel. Wir haben aber trotzdem nicht so viele Exemplare wie erhofft verkauft. Das ist schade, denn das Spiel verdient definitiv mehr Beachtung. Wir haben zwar weltweit gute Wertungen eingefahren, die Konsumenten haben Child of Eden aber trotzdem links liegen lassen. Unser Geschäftsmodell sieht daher derzeit keine Pläne für Zusatzinhalte vor", erklärt Key.

» Den Test von Child of Eden für Xbox 360 auf GamePro.de lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.