Coded Arms - Zwei neue Titel für PS3 und PSP

Der futuristische First Person Shooter macht sein Next Gen-Debüt und kehrt mit vielen Neuerungen auf Handheld zurück.

von Denise Bergert,
10.05.2006 11:24 Uhr

Konami gibt heute das Erscheinen von zwei neuen Videospielen Coded Arms-Reihe bekannt: Coded Arms Assault für PlayStation 3 und Coded Arms Contagion (Arbeitstitel) für PSP. Erste Screenshots der beiden Titel findet ihr in unseren Galerien. Die wichtigsten Infos im Überblick:

Coded Arms Assault
Ihr übernehmt die Rolle eines Hackers, der mit dem Ziel, eine feindliche Organisation auszuschalten, in eine virtuelle Welt eindringt. In diesem Cyberspace nehmt ihr es mit furchterregenden Feinden auf, setzt tödliche Viren frei und ladet im Verlauf des Kampfes neue Waffen in euer System. Coded Arms Assault verwendet die Unreal Engine 3 und überzeugt mit voll interaktiven Umgebungen. Der komplette Kampagnen-Modus des Spiels kann zudem kooperativ mit bis zu vier Spielern online absolviert werden. Auch Mehrspieler-Gefechte mit bis zu 16 Spielern sind geplant.

Coded Arms Contagion
In der Rolle eines einsamen Sicherheitsagenten kehrt ihr zurück zu A.I.D.A., einem Virtual Reality Trainings-Programm des Militärs. Innerhalb dieses Systems müsst ihr Cyber-Terroristen davon abhalten, Kontrolle über das Programm und Zugang zu geheimen militärischen Informationen zu erlangen. Coded Arms Contagion unterstützt Online-Spiele und lokale Wireless-Matches für bis zu acht Spieler.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.