Command & Conquer 3: Kanes Zorn - Mit Natasha Henstridge und Alias-Star

Bekannte Stars für Filmaufnahmen gecastet.

von Andre Linken,
30.10.2007 15:57 Uhr

Wie schon im Hauptspiel setzt Electronic Arts auch für das Strategiespiel-Addon Command & Conquer 3: Kanes Zorn auf bekannte Gesichter für die High Definition-Realfilme, die als Zwischensequenzen die Story des Spiels erzählen.

Diesmal hat sich der Publisher neben Joe Kucan, der erneut als Anführer der Bruderschaft von Nod (Kane) fungieren wird, zwei neue Hollywood-Stars geangelt. So tritt unter anderem die hübsche Natasha Henstridge vor die Kamera, die bereits in den Kinofilmen "Species 1 + 2" sowie "The Whole Ten Yards" mitgespielt hat. Zu ihr gesellt sich der Schauspieler Carl Lumbly, den ihr bereits aus den TV-Serien "Alias" (als Marcus Dixon) sowie "Battlestar Galactica" (als Lt. Danny Novacek "Bulldog") kennt.

Das Erweiterungs-Pack dreht sich um - wie der Name bereits erahnen lässt - den glatzköpfigen Anführer der Bruderschaft von Nod und dessen Rückkehr an die Macht. Im Rahmen einer brandneuen Kampagne, die nach den Ereignissen des zweiten Tiberiumkrieges ansetzt, führen euch die Missionen unter anderem durch den dritten Konflikt und sogar darüber hinaus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.