Command & Conquer 3: Tiberium Wars - Zwei Top-Spieler gebannt

Keine Gnade für Cheater

von Andre Linken,
12.11.2007 14:42 Uhr

Cheater haben es auch weiterhin einen schweren Stand im Echtzeit-Strategiespiel C&C 3: Tiberium Wars.

Wie der Community-Manager Apoc jetzt offiziell verkündet hat, wurden über 75 weitere Accounts gesperrt - einige davon für immer. Die betroffenen Spieler sind aufgrund von Spamming, Disconnects und Cheats negativ aufgefallen und wurden umgehend dafür bestraft. Eine interessantes Detail: Unter den gesperrten Accounts befinden sich nach offizieller Aussage auch zwei Spieler, die ganz oben in der Online-Ladder zu finden waren. Zudem wurden einige Namen veröffentlicht - wohl zur Abschreckung für potenzielle Nachahmer.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.