Crash Bandicoot - So holt ihr euch alle Gold/Platin-Relikte & Edelsteine im PS4-Remaster

Wer Crash Bandicoot N. Sane Trilogy auf der PS4 komplett abschließen will, braucht alle Zeit-Relikte und Edelsteine. Dieser Guide soll euch dabei unter die Arme greifen.

von Hannes Rossow,
05.07.2017 13:30 Uhr

Tipps und Tricks zu Crash Bandicoot N. Sane Trilogy findet ihr hier.Tipps und Tricks zu Crash Bandicoot N. Sane Trilogy findet ihr hier.

Schon die originalen Crash Bandicoot-Spiele waren nicht gerade einfach und mit dem PS4-Remaster Crash Bandicoot N. Sane Trilogy scheinen die Klassiker noch einmal schwerer geworden zu sein. Wer die Titel dann nicht nur durchspielen möchte, sondern auch plant, sich alle Zeit-Relikte und alle bunten Edelsteine zu sichern, braucht jede Menge Geduld.

Mehr: Crash Bandicoot - Einfacher Trick sorgt für unendlich Leben in Cortex Strikes Back

Zum Glück gibt es ja die eine oder andere Hilfestellung dazu, wie ihr im PS4-Remaster am schnellsten an die Gold- und Platin-Relikte kommt und wo die Edelsteine in den Leveln zu finden sind. Vor allem der YouTube-Kanal PowerPyx ist eine wunderbare Anlaufstelle, wenn ihr die Level-Zeiten in Crash Bandicoot 3: Warped und Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back einfach nicht knacken könnt.

Tipps & Tricks für alle Gold- & Platin-Relikte

In Sachen Time Trials hat sich der YouTube-Kanal nämlich hauptsächlich auf die letzten beiden Crash Bandicoot-Spiele der Remastered-Collection gestürzt. In den Walkthrough-Videos erfahrt ihr, wo sich die Zeit-Kisten verstecken, wie ihr sie in einer effizienten Reihenfolge erreicht und wo sich Abkürzungen befinden. Um die Time Trials zu starten, müsst ihr die einzelnen Level erst abschließen und könnt bei einem Neustart zu Beginn eine Stoppuhr einsammeln.

Ein wichtiger Tipp hierbei ist, dass ihr unbedingt die Story abschließen solltet, bevor ihr euch auf Relikt-Jagd begebt. Denn als Belohnung für den Spielabschluss bekommt ihr Laufschuhe (Cortex Strikes Back) und bestimmte Fähigkeiten (Warped), die euch schneller rennen lassen. Ohne diese Upgrades sind manche Relikte unmöglich.

Walkthrough zu allen 27 Gold- & Platin-Relikten in Cortex Strikes Back

Walkthrough zu allen 30 Gold- & Platin-Relikten in Crash Bandicoot 3: Warped

Alle Edelsteine in Crash Bandicoot N. Sane Trilogy

Neben den Zeit-Relikten gehören die farbigen Edelsteine zu den wichtigsten Collectibles, die ihr sammeln müsst, um die Spiele vollständig abzuschließen. Die versteckten Edelsteine schalten zusätzliche Pfade und Wege frei, auf denen sich dann weitere Kisten befinden, die ihr zerstören müsst, um euch schließlich alle "Clear Gems" zu sichern.

Alle 6 Edelsteine in Crash Bandicoot

Im PS4-Remaster zum Crash Bandicoot-Debüt werden die farbigen Edelsteine erreicht, indem in bestimmten Leveln alle Kisten zerstört werden, ohne dass wir dabei ein Leben verlieren. In folgenden Leveln schaltet ihr die Edelsteine frei:

  • Grüner Edelstein: Lost City (2. Insel)
  • Oranger Edeltstein: Generator Room (3. Insel)
  • Blauer Edeltstein: Toxic Waste (3. Insel)
  • Roter Edelstein: Slippery Climb (3. Insel)
  • Lila Edelstein: Lights Out (3. Insel)
  • Gelber Edelstein: The Lab (3. Insel)

Alle 5 Edelsteine in Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back

Im zweiten Crash Bandicoot-Teil werden farbige Edelsteine durch das Erfüllen von bestimmten Bedingungen freigeschaltet. Entweder müssen wir Level in bestimmten Zeiten abschließen, geheime Wege finden oder Level abschließen, ohne Kisten zu zerstören. Einen guten Überblick über die Fundorte und Voraussetzungen bietet dieses Video:

Alle 5 Edelsteine in Crash Bandicoot 3: Warped

Wie schon in Cortex Strikes Back müssen für die farbigen Edelsteine in Crash Bandicoot 3: Warped bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Auch hier hilft ein Video-Walkthrough weiter:

Habt ihr vor, die PS4-Remasters komplett abzuschließen?


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.