Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Crash Tag Team Racing im Test

Prominente Beutelratte sucht kurzfristig rasante Mitfahrgelegenheit.

von Jens Quentin,
06.09.2006 12:19 Uhr

Ein echtes Friedensangebot? Dr. Neo Cortex bietet seinem ehemaligen Erzfeind Crash Bandicoot doch tatsächlich ein Wettrennen an. Hinter der scheinheiligen Einladung steckt natürlich der Versuch, dem flauschigen Helden endgültig den Garaus zu machen und endlich die Weltherrschaft zu übernehmen. Bevor ihr euch allerdings hinters Steuer klemmt, startet ihr eine Entdeckungstour in einer Art Vergnügungspark. Vom Ausgangsareal gelangt ihr mittels typischer Hüpfpassagen in verschiedene Themenparks. Dort nehmt ihr entweder kleine Missionen oder Minispiele in Angriff. Im Vordergrund steht allerdings der Zutritt zu den jeweils drei in jedem Abschnitt verteilten Rennstrecken. Dort geht es dann in bester Fun-Rennspiel-Manier zur Sache. Besonderer Clou ist die »Clashing“-Technologie«: Fahrt ihr dicht an ein anderes Vehikel heran, verschmelzen eure Karren durch Knopfdruck zu einem Monsterwagen mit Geschützturm. Habt ihr die Konkurrenz damit weggepustet, trennt ihr euch wieder vom anderen Fahrzeug und rast alleine weiter. Dann könnt ihr die anderen Piloten mit schrägen Extras wie zum Beispiel explodierenden Hühnern bearbeiten.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.