Crysis 2 - Crytek - Mit Natal und PlayStation Move-Support?

Deutscher Entwickler arbeitet mit neuen Controllern für PlayStation 3 und Xbox 360.

von Denise Bergert,
19.04.2010 09:33 Uhr

Wie viele andere Third-Party-Entwickler scheint nun auch das deutsche Crytek-Studio die Vorzüge der neuen Bewegungsperipherie von Sony Computer Entertainment (SCE) und Microsoft entdeckt zu haben. So bestätigte CEO Cevat Yerlie in einem Interview mit dem Branchenmagazin Develop, dass der Entwickler gerade mit PlayStation Move und Project Natal arbeitet.

Die neue CryEngine von Crytek sei demnach mit der neuen Bewegungssteuerung für beide Systeme kompatibel. Ob es allerdings ein Crysis 2 mit PlayStation Move- oder Project Natal-Unterstützung geben wird, wollte Yerlie noch nicht verraten. Ob das Studio noch an weiteren Projekten für die Peripherie arbeitet, ist nicht bekannt.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.