Dark Souls 2 - 248 Millionen Spielertode und andere Statistiken

Der Entwickler From Software hat auf der offiziellen Webseite eine ausführliche Kill-Statistik zum Action-Rollenspiel Dark Souls 2 veröffentlicht. 248 Millionen Mal sind die Spieler bisher gestorben.

von Andre Linken,
15.04.2014 10:55 Uhr

Die Spieler im Action-RPG Dark Souls 2 sind bisher insgesamt mehr als 248 Millionen Mal gestorben.Die Spieler im Action-RPG Dark Souls 2 sind bisher insgesamt mehr als 248 Millionen Mal gestorben.

Seit dem Release des Action-RPGs Dark Souls 2 sind die Spieler plattformübergreifend mehr als 248 Millionen Mal gestorben. Das geht aus einer aktuellen Statistik auf der extra für diesen Zweck eingerichteten Webseite hervor.

Demzufolge wurde das Action-Rollenspiel bisher zirka 327.000 Mal erfolgreich abgeschlossen (clear), wobei mehr als 12,76 Milliarden Seelen verlorengingen. Ebenfalls interessant ist die Statistik zu den bisher am häufigsten getöteten Monstern. Dort stehen die sogenannten »Stray Hounds« mit mehr als 100 Millionen Kills auf dem ersten Platz. Auf dem zweiten Rang folgt der »Royal Soldier«, den die Spieler bereits 92,7 Millionen Mal niedergestreckt haben. Ganz unten in dieser Liste ist der »Prowling Magus« zu finden.

Wie auf der Webseite zu erkennen ist, wird From Software in naher Zukunft wohl auch eine Statistik zu den Bosskämpfen offenbaren. Bisher ist der entsprechende Tab jedoch noch nicht aktiv. Außerdem gibt es einige aktuellen Fakten zu den am häufigsten getragenen Rüstungen, Waffen und Zubehörteilen.

» Den Test von Dark Souls 2 auf GamePro.de lesen

Test-Video von Dark Souls 2 Test-Video von Dark Souls 2

Alle 221 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...