Days Gone - Zombie-Survival-Spiel für die PS4 angekündigt

Sony und Bend Studio haben auf der E3 2016 mit Days Gone ein neues Open-World-Zombie-Survivalspiel für die PlayStation 4 angekündigt. Auch einen ersten Trailer und eine Gameplay-Demo gab es zu sehen.

von Tobias Ritter,
14.06.2016 04:40 Uhr

Days Gone - E3-Trailer zum Zombie-Survivalspiel für die PS4 Days Gone - E3-Trailer zum Zombie-Survivalspiel für die PS4

Im vergangenen April tauchten erstmals Gerüchte darüber auf, dass der Entwickler Bend Studio für Sony an einem Horrospiel namens Dead Don't Ride arbeiten würde. So ganz haben sich die Informationen des Branchen-Insiders Shinobi602 zwar nicht bestätigt - er war jedoch nah dran.

Auf seiner Pressekonferenz zur E3 2016 hat Sony nun nämlich Days Gone von Bend Studio angekündigt. Es handelt sich dabei um ein Zombie-Survivalspiel in einer offenen Spielwelt, bei dem der Spieler in die Rolle eines früheren Bikers namens Deacon St. John schlüpft.

Laut Sony geht es in der brutalen Welt um das nackte Überleben - und um nicht weniger wichtige Aspekte wie Verzweiflung, Hoffnung, Veränderung, Verlust, Wahnsinn, Entdeckung, Freundschaft, Bedauern und Liebe.

Days Gone - Mitschnitt der E3-Demo: Horden wie bei World War Z Days Gone - Mitschnitt der E3-Demo: Horden wie bei World War Z

Angesiedelt ist das Geschehen in der von Vulkanaktivitäten gezeichneten Wüste im pazifischen Nordwesten der USA. Die Geschichte setzt zwei Jahre nach einer globalen Epidemie an, die beinahe alles Leben vernichtete und Millionen Menschen in sogenannte Freakers verwandelte.

"Die Freakers, wie sie von den Überlebenden genannt werden, sind intelligenzlose, wilde Kreaturen, die mehr Tier als Mensch sind, sich jedoch schnell weiterentwickeln und alles andere als träge sind."

Diese Zombies tauchen in verschiedenen Abwandlungen auf - in der Gameplay-Demo wurden zwei Arten gezeigt:

  • Newts, die während ihrer Jugend infiziert wurden und sich in opportunistische Jäger entwickelt haben, die schnell aus den Schatten zuschlagen
  • Horden, dieaus hunderten von Freakers bestehen, die gemeinsam auf die Jagd gehen und angreifen – als ob sie eins wären.

Weitere Details wurden bisher noch nicht verraten. Ein später gezeigter Gameplay-Ausschnitt beinhaltete jedoch wahre Zombie-Horden, die sich fast wie eine Flüssigkeit durch Fenster, Türen und Durchgänge ergossen und offenbar von Geräuschen in der Spielwelt angelockt wurden.

Mehr zu Days Gone wird in den kommenden Tagen auf der E3 2016 zu erfahren sein.

Bend Studio war in der Vergangenheit unter anderem für die Syphon Filter-Reihe verantwortlich und hat auch an Uncharted: Golden Abyss mitgearbeitet.

Spiele, News und Videos von der E3 2016

Days Gone - 10 Minuten HD-Gameplay aus der E3-Demo Days Gone - 10 Minuten HD-Gameplay aus der E3-Demo

Alle 12 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...