DC Universe Online - Nutzungsverhalten - PC-Spieler können länger, PS3-Nutzer öfter

Sony Online Entertainment veröffentlich Statistiken über das Spielverhalten der User seiner Superhelden-MMOs.

von Michael Obermeier,
11.02.2011 12:05 Uhr

Sony Online Entertainment hat eine Statistik über das Nutzungsverhalten der Spieler von DC Universe Online veröffentlicht. Die besagt, dass auf der PlayStation 3 zwar öfter nach Gotham und Metropolis eingeloggt wird, diese Sitzungen dann aber meist nur eine bis eineinhalb Stunden dauern. Auf dem PC wiederum sitzen Helden und Schurken im Durchschnitt pro Sitzung zwei bis drei Stunden vor dem Bildschirm. Insgesamt spielen 55% aller DC Universe-Spieler auf dem PC, 45 % auf der PlayStation 3. Das erklärt der Game Director Chris Cao gegenüber der Website Kotaku.com.

Damit auch weiterhin auf beiden Plattformen weiter gespielt wird, möchte SOE monatlich neue Inhalte ins MMO einbauen. Den Anfang macht ein um Catwoman-angelegtes Inhaltsupdate mit neuen Quests, Bossen, Rennen und Beute. Doch auch darüber hinaus soll es neue Abenteuer geben. Die müssen noch nicht einmal zwingend etwas, mit dem Kanon der Comics zu tun haben, denn laut Cao spielt man momentan mit dem Gedanken, den in den Heften verstorbenen Helden Blue Beetle ins Spiel zu bringen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...