Dead Rising 3 - Exklusiver SmartGlass-Charakter & -Missionen

Nur wer Dead Rising 3 zusätzlich zur Xbox One noch mit Tablet oder Smartphone spielt, wird alle Charaktere und Missionen des Zombie-Spiels von Capcom Vancouver erleben können.

von Michael Obermeier,
24.06.2013 14:49 Uhr

Das Xbox-One-exklusive Dead Rising 3 wird verstärkt auf die Mobile-Integration SmartGlass setzen. So kann sich der Spieler auf seinem iOS-, Windows- oder Android-Gerät etwa eine Karte der Spielwelt einblenden lassen oder auf Knopfdruck Luftschläge gegen die Zombiehorden anordnen. Doch damit nicht genug: Wie die Entwickler von Capcom Vancouver im Gespräch mit der US-Website Siliconera erklären, wird es auch einen Charakter und eine zugehörige Missionskette geben, die man ohne Smartglass gar nicht zu Gesicht bekommen wird.

Die Smartglass-App funktioniert nämlich gleichzeitig auch als Smartphone in der Spielwelt. Während einer Party Dead Rising 3 klingelt dann das Telefon, über das der Spieler weitere Missionen bekommt. Spielt man ohne Smartglass, fallen diese Nebenmissionen einfach weg.

Die Entwickler schränken jedoch ein, dass die SmartGlass-Missionen ein netter Bonus sind, keineswegs aber zum Verständnis der Story, dem Abschluss des Spiels oder dem Erreichen bestimmter Erfolge nötig sind.

Zudem sollen die Smartglass-Funktionen wie etwa Luftschläge nicht unendlich oft einsetzbar sein. Jede dieser Hilfsaktionen soll einen sogenannten »App-Code« verbrauchen, den man sich durch weitere Smartglass-Missionen oder Leistungen im Spiel verdienen kann. Ein Verkauf dieser Codes ist hingegen nicht vorgesehen, es wird also keinen InApp-Store geben.

Dead Rising 3 erscheint als Launch-Titel für Xbox One. Bislang ist nicht bekannt, ob der Titel aufgrund seiner indizierten Vorgänger offiziell in Deutschland veröffentlicht wird. Ein Import sollte durch die gelockerten DRM-Bestimmungen der Xbox One jedoch trotzdem möglich sein.

Alle 29 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...