Dead Rising 3 - Season Pass mit insgesamt vier DLC-Erweiterungen geplant

Auch Dead Rising 3 wird ein Season Pass-Programm bekommen: Ab Ende Dezember und im Verlauf des nächsten Jahres sollen insgesamt vier DLCs erscheinen.

von Sebastian Klix,
31.10.2013 14:53 Uhr

Auch Dead Rising 3 wird nach der Veröffentlichung mit weiteren, kostenpflichtigen Inhalten erweitert werden. Entsprechend verpassen Microsoft und Capcom dem Zombie-Actionspiel auch einen mittlerweile fast schon obligatorischen Season Pass.

Dieser wird passend zum Release des Hauptspiels auf der Xbox One am 22. November erhältlich sein und knapp 30 US-Dollar kosten. Darin enthalten sind vier DLC-Pakete, die auch einzeln zum Preis von jeweils 10 Dollar verfügbar sein werden. Den Anfang macht dabei »Operation Broken Eagle« noch diesen Dezember. »Fallen Angel«, »Chaos Rising« und »The Last Agent« sollen schließlich 2014 folgen.

Dead Rising 3 gehört zum Launch-LineUp der Xbox One, allerdings nicht offiziell zum deutschen, da USK und BPjM dem Titel keine Chance für eine USK-Einstufung einräumten und Microsoft grundsätzlich auf eine Veröffentlichung von Spielen ohne den entsprechenden Segen verzichtet. Natürlich ist das Spiel trotzdem als Import etwa auf Amazon.de vorbestellbar.

Quelle: Capcom-Unity.com

Dead Rising 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...