Dead Space - Verwirrung um Verbot in Deutschland

Ein Community-Manager sagt, Dead Space sei in Deutschland verboten. Doch ist es das wirklich?

von Frank Maier,
05.09.2008 12:11 Uhr

Verwirrung um den Horror-Shooter Dead Space. Wie amerikanische Medien berichten , soll das Actionspiel in China, Japan und Deutschland verboten worden sein. Die Berichte berufen sich dabei auf Aussagen Andrew Green, Community-Manager bei Electronic Arts: "Das ist korrekt. Das Spiel enthält anscheinend zuviel Horrorsequenzen für diese Länder."

Die Verwirrung rührt daher, dass eine Indizierung/Beschlagnahme des Shooters Dead Space in Deutschland erst nach Erscheinen vollzogen werden kann - also zum Release Ende Oktober. Es ist durchaus denkbar, dass der Aufwand für Electronic Arts zu groß ist, Dead Space an den deutschen Markt anzupassen.

Electronic Arts Deutschland hat gegenüber GamePro die Berichte als Falschmeldung zurückgewiesen. Man werde in Kürze dazu eine Pressemitteilung veröffentlichen, die den korrekten Sachverhalt wiedergeben wird.

In den USA erscheint Dead Space für Xbox 360 und PlayStation 3 am 14. Oktober.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.