Deadly Premonition - Release-Termin für Director's Cut, neue Screenshots (Update)

Der Entwickler Access Games kündigte einen »Director's Cut« des Actionspiels Deadly Premonition für die PlayStation 3 an. Unter anderem bietet diese Version Unterstützung für den Move-Controller. Der Release erfolgt am 19. April 2013. Außerdem gibt es neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
01.02.2013 15:31 Uhr

Der »Director's Cut« von Deadly Premonition für die PlayStation 3.Der »Director's Cut« von Deadly Premonition für die PlayStation 3.

Update 1. Februar 2013: Sony Computer und Rising Star Games haben jetzt den offiziellen Release-Termin für Deadly Premonition: Director's Cut im PlayStation-Blog bekanntgegeben. Demnach steht die überarbeitete Version des Actionspiels in Europa ab dem 19. April 2013 in den Regalen der Händler.

Außerdem haben wir heute unsere Online-Galerie von Deadly Premonition: Director's Cut mit neuen Screenshots ergänzt. Die Bilder zeigen euch einige Gameplay-Szenen und gewähren zudem einen Blick auf die verbesserte Grafik.

Update:Der Publisher Rising Star Games hat jetzt den Release-Termin für den »Director's Cut« von Deadly Premonition etwas eingegrenzt. Demnach soll das Actionspiel im März 2013 für die PlayStation 3 erscheinen. Ein konkreter Street-Day wird in den nächsten Wochen noch nachgereicht.

Originalmeldung: Bereits im August dieses Jahres gab Hidetaka Suehiro von dem Entwicklerstudio Access Games bekannt, dass er gerne einen »Director's Cut« des Actionspiels Deadly Premonitionveröffentlichen würde. Jetzt ist die ganze Sache offiziell: Das Team kündigte eine entsprechende Version für die PlayStation 3 an. Der Release ist für Anfang 2013 geplant, ein konkreter Termin liegt noch nicht vor.

Ersten Angaben zufolge bietet der »Director's Cut« von Deadly Premonition unter anderem eine gegenüber der Xbox-360-Version verbesserte Steuerung. Unter anderem soll dies durch den Support des Move-Controllers ermöglicht werden. Des Weiteren enthält die PS3-Fassung eine überarbeitete HD-Grafik und ein neues Szenario von dem Designer Hidetaka Suehiro. Außerdem ist die Veröffentlichung von mehreren DLCs (Downloadable Content) geplant, die den Verlauf der Story fortführen sollen.

Das Survival-Horrorspiel Deadly Premonition hat in den USA innerhalb kurzer Zeit eine gewaltige Fanschar aufgebaut - dank (un)freiwilliger Komik. Der Titel erinnert an die Fernsehserie Twin Peaks und lässt durch skurrile Charaktere einen penetranten Pfeif-Ohrwurm und trashigen Charme manch Fehler im Design verzeihen.

Deadly Premonition Director's Cut - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.