Deep Down - Bleibt PS4-exklusiv: Capcom hat keine Pläne für andere Plattformen

Capcom stellte sein neues NextGen-Rollenspiel Deep Down nicht zufällig erstmals auf einem PS4-Event vor: Der Hersteller hat keine Pläne, den Titel auch auf anderen Plattformen wie der Xbox One zu veröffentlichen.

von Sebastian Klix,
08.09.2013 14:22 Uhr

Auf dem PlayStation 4-Event von Sony wurde auch das neue Rollenspiel Deep Down von Capcom vorgestellt. Und bei der PS4 wird es wohl auch bleiben: Yoshinori Ono vom zuständigen Entwicklerteam bei Capcom erklärte via Twitter, dass Deep Down nicht auf die Xbox One kommt und PlayStation-exklusiv bleibt.

Damit bleibt das Unternehmen seiner Linie treu, keiner wirklichen Linie zu folgen. Das ähnlich gelagerte Dragon's Dogma, welches aber in keiner direkten Verbindung mit Deep Down steht, erschien noch sowohl für PlayStation 3 als auch Xbox 360. Dead Rising 3 hingegen soll exklusiv für die Xbox One erscheinen und Deep Down nun eben allein auf der PlayStation 4.

Bereits in der Vergangenheit sprach sich das Entwicklerteam positiv über die Entwicklerfreundlichkeit und die Hardware-Fähigkeiten der PlayStation 4 aus - auch wenn das natürlich nicht so recht zur Begründung des Dead Rising-Teams passt, wieso der Zombie-Titel nur von der Xbox One angetrieben werden kann.

Einen Termin für Deep Down gibt es noch nicht, angetrieben wird das Rollenspiel von der eigens entwickelten Panta Rhei-Engine, die vor allem stimmungsvolle Höhlensysteme auf den Bildschirm zaubern soll.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...