Deep Down - Kein weiblicher Spielcharakter, vier Waffenstile zum Launch

Im Rollenspiel Deep Down wird es keinen weiblichen Spielcharakter geben. Außerdem wird es zum Launch insgesamt vier Waffenstile geben, weitere sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

von Andre Linken,
17.02.2014 13:14 Uhr

In Deep Down gibt es keinen weiblichen Spielcharakter.In Deep Down gibt es keinen weiblichen Spielcharakter.

Wer darauf gehofft hat, sich im PlayStation-4-exklusiven Rollenspiel Deep Down mit einem weiblichen Heldencharakter ins Abenteuer zu stürzen, dürfte jetzt ein wenig enttöuscht sein.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins DualShockers hervor, das sich auf eine erst kürzlich veranstaltete Livestream-Präsentation bezieht. Demnach wird es in Deep Down keinen weiblichen Spielcharakter geben, was möglicherweise mit der Story des Rollenspiels zu tun hat.

Außerdem ist mittlerweile bekannt, dass es zum Launch von Deep Down insgesamt vier Waffenstile gibt, auf die der Spieler zurückgreifen kann. Drei davon sind bereits bekannt: Die Kombination aus Schwert und Schild, Speer sowie Zweihänderschwert. Den vierten Stil wird Capcom in der näheren Zukunft ankündigen. Außerdem soll es in der Zeit nach dem Release noch weitere Waffenstile geben, zu denen bisher allerdings noch keine Informationen bekannt sind.

Deep Down ist ein Rollenspiel des Publishers Capcom, das auf Basis der neuen Panta Rhei-Engine entwickelt wird. Die hervorragende Grafik wirkt dabei stimmungsvoll verspricht eine dichte Atmosphäre. Das Setting ist im New York des Jahres 2094 angesiedelt, wartet jedoch mit Dungeons, Monstern und mittelalterlichen Waffen in bester Fantasy-Manier auf. Umgebungen, Waffen und Gegner werden zufällig generiert, um den Wiederspielwert zu steigern.

Alle 25 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...