Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Delta Force: Black Hawk Down - Team Sabre im Test

von Henry Ernst,
29.01.2007 13:26 Uhr

Nach dem misslungenen Vorgänger versuchen die Spezialisten der Delta Force nun erneut, eure PS2 zu erobern. Als Kommandant einer kleinen Spezialeinheit kämpft ihr euch durch die staubigen Wüsten des Irak und den dichten Dschungel Kolumbiens. Die Missionen decken dabei fast alle Genre-Standards ab: Mal infiltriert ihr eine gegnerische Basis, mal paddelt ihr des Nachts einen Fluss hinab oder legt Hinterhalte für feindliche Konvois. Sollte es mal zu brenzlig werden, schickt ihr eure K.I.-Kameraden mit simplen Befehlen in den Kampf. Allerdings bleiben die Deltas vom Team Sabre deutlich hinter Genre-Kollegen wie SOCOM zurück. Die triste Grafik ist ruckelig und schlecht, die Gegner sind nicht mehr als Kanonenfutter und Spannung will auch nicht aufkommen. Nur für absolute Militär-Fanatiker geeignet.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.